Helfen undhelfen lassen

Helfen und helfen lassen

Viele Menschen können aufgrund von Erkrankungen oder Quarantäne ihren Alltag nicht mehr ohne Hilfe bewältigen. Der Arbeiter-Samariter-Bund Berlin (ASB) bringt mit der Aktion „ASB hilft“ Hilfesuchende und Helfende zusammen.

Die Hilfe in Anspruch nehmen können Menschen, die der Risikogruppe angehören und sozialen Kontakt reduzieren sollten oder sonstige Erledigungen nicht mehr ausführen können bzw. sollten.

Helfen können Menschen, die über 18 Jahre alt sind, keine Erkältungserscheinungen haben und nicht zur Risikogruppe gehören.

Zu den typischen Tätigkeitsfeldern gehören:

– Einkaufshilfe

– Hundebetreuung

– Besorgungsfahrten

– sonstiges nach Absprache

Mit Abstand zusammenhalten

Trotz Kontaktsperre heißt es als Gesellschaft zusammenzurücken und Solidarität zu beweisen. Jede Hilfe zählt. Wer Hilfe benötigt oder gern anderen unter die Arme greifen möchte, der meldet sich hier beim ASB.