DigitaleBarrierefreiheit

Erklärung zur Digitalen Barrierefreiheit

Die Olympiastadion Berlin GmbH bemüht sich darum die Internetseite www.olympiastadion.berlin und entsprechende Unterseiten gemäß dem Gesetz über die barrierefreie Informations- und Kommunikationstechnik Berlin (BIKTG Bln) barrierefrei zu gestalten. Die entsprechenden technischen Anforderungen ergeben sich dabei aus der Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0).

Erstellung der Erklärung

Diese Erklärung wurde am 15. September 2020 verfasst und zuletzt am 10. März 2021 aktualisiert.

Stand der Barrierefreiheit

Die Internetseite der Olympiastadion Berlin GmbH ist zu großen Teilen barrierefrei.

  • Allen Fotos wurde ein kurzer und aussagekräftiger Alternativtext hinzugefügt.
  • Die Ansicht von Tabellen wird vermieden. Diese finden sich in einem strukturierten Inhalt wieder.
  • Die Inhalte und Textbausteine wurden, unter der Verwendung von verschiedenen Überschriften, Absätzen und Aufzählungen, strukturierter gestaltet.
  • Versalien in Texten wurden durch durch Groß- und Kleinschreibung ersetzt. Versalien finden sich nun ausschließlich in Überschriften wieder.
  • Die Ansicht von Text und Hintergrund wurde kontrastreicher gestaltet, mindestens in einem Farbverhältnis von 4,5:1, zur besseren Lesbarkeit.
  • Verlinkungen werden nun eindeutig benannt und durch nicht aussagekräftige Formulierungen, wie „hier“ ersetzt.
  • Ein Großteil der verwendeten Buttons wurde übersichtlicher, kontrastreicher gestaltet, sodass ihre Funktion und Beschriftung besser wahrgenommen werden kann.

Nicht barrierefreie Inhalte

An folgenden, bisher nicht barrierefreie Inhalte, wird aktuell gearbeitet:

  • Die meisten PDF-Dokumente sind aktuell nicht barrierefrei gestaltet.
  • Videos muss ein Untertitel hinzugefügt werden oder ihre Inhalte müssen in Textform zur Verfügung gestellt werden.
  • Kontraste von Texten und Buttons zu Hintergründen sind teilweise nicht kontrastreich genug.
  • Überschriften müssen zur besseren Lesbarkeit teilweise überarbeitet werden.

Feedback & Kontaktperson

Bei Fragen oder Problemen wenden sie sich bitte an:

Julia Kämpf
Olympiastadion Berlin GmbH
Olympischer Platz 3
14053 Berlin
Tel.: 030 306 88 112
E-Mail: kaempf@olympiastadion.berlin

Kontaktdaten der Durchsetzungsstelle

Wiebke Müller
Kommissarische Landesbeauftragten für digitale Barrierefreiheit
Klosterstraße 47
10179 Berlin
Tel.: 030 90223-1515
E-Mail: Landesbeauftragte-Digitale-Barrierefreiheit@SenInnDS.berlin.de

Link zur Landesbeauftragten für digitale Barrierefreiheit