RAMMSTEIN EUROPA STADION TOUR 2023

Samstag, 15. Juli 2023 • Sonntag, 16. Juli 2023 • Dienstag, 18. Juli 2023

Rammstein legen nach: 2023 geht die Europa Stadion Tournee in eine dritte Runde!
Was das bedeutet, konnte man in diesem Jahr bereits in vielen Zeitungen des Landes nachlesen: eine Bühnenkonstruktion, die auch schon mal ein Stadiondach überragt, die Funken und Flammen schlagende Show, die perfekt eingespielte Band, der Humor und das Pathos einer Rammstein-Inszenierung – all das ist in dieser Art, Größe und Qualität in der Musiklandschaft einzigartig. Da ist es nur folgerichtig, dass Rammstein allen Fans und denen, die es noch werden wollen, neue Gelegenheiten bieten, ihre „gigantische Show“ (Rolling Stone) live zu erleben, die mit „sehr viel Feuerwerk, viel Knall und Rauch“ (Süddeutsche Zeitung) die europäischen „Stadien beben“ (Nordkurier) lässt.

Nach den Konzerten am 15. + 16.07.2023 geben die Berliner noch ein Zusatzkonzert am 18.07.2023 im Olympiastadion Berlin.
Reguläre Tickets sind über rammstein.com/tickets erhältlich. VIP-Tickets erhalten Sie ab Mittwoch, 14.09.2022 um 10:00 Uhr in unserem VIP-Shop.


Um möglichst vielen Fans die Gelegenheit zu geben, Tickets zu fairen Preisen zu erwerben, bitten wir Folgendes zu beachten:

Alle Informationen zu legitimierten Vorverkaufsseiten für den offiziellen Vorverkauf finden sich unter rammstein.com/tickets. Bei allen anderen Ticketanbietern, die Rammstein-Tickets zum Kauf anbieten, handelt es sich um NICHT AUTORISIERTE Händler*innen. Rammstein-Tickets, die von nicht autorisierten Händler*innen erworben werden, berechtigen nicht zum Eintritt.

Eine Personalisierung der Tickets findet länderabhängig statt (für die Konzerte in Deutschland sind sämtliche Tickets personalisiert). „Personalisiert“ bedeutet, dass jedes Ticket an die Person gebunden ist, die namentlich auf dem Ticket erwähnt ist. In Deutschland können pro Kund*in maximal sechs (6) Tickets pro Show erworben werden.

Jede Weitergabe der personalisierten Rammstein-Tickets ist untersagt. Im Falle von Krankheit oder Verhinderung können die über Eventim erworbenen Tickets u.a. im fanSALE auf fansale.de nach Maßgabe der jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedinungen (AGB der MCT Agentur GmbH) zurückgegeben werden.

Durch diese spezielle und bewusste Regulierung des Vorverkaufs soll möglichst vielen Fans die Chance gegeben werden, Tickets zu fairen und nicht überhöhten Preisen zu erwerben.

  • Personalisierte Tickets

    Um möglichst vielen Fans die Gelegenheit zu geben, Tickets zu fairen Preisen zu erwerben, bitten wir Folgendes zu beachten:

    Alle Informationen zu legitimierten Vorverkaufsseiten für den offiziellen Vorverkauf finden sich unter rammstein.com/tickets. Bei allen anderen Ticketanbietern, die Rammstein-Tickets zum Kauf anbieten, handelt es sich um NICHT AUTORISIERTE Händler*innen. Rammstein-Tickets, die von nicht autorisierten Händler*innen erworben werden, berechtigen nicht zum Eintritt.

    Eine Personalisierung der Tickets findet länderabhängig statt (für die Konzerte in Deutschland sind sämtliche Tickets personalisiert). „Personalisiert“ bedeutet, dass jedes Ticket an die Person gebunden ist, die namentlich auf dem Ticket erwähnt ist. In Deutschland können pro Kund*in maximal sechs (6) Tickets pro Show erworben werden.

    Jede Weitergabe der personalisierten Rammstein-Tickets ist untersagt. Im Falle von Krankheit oder Verhinderung können die über Eventim erworbenen Tickets u.a. im fanSALE auf fansale.de nach Maßgabe der jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedinungen (AGB der MCT Agentur GmbH) zurückgegeben werden.

    Durch diese spezielle und bewusste Regulierung des Vorverkaufs soll möglichst vielen Fans die Chance gegeben werden, Tickets zu fairen und nicht überhöhten Preisen zu erwerben.

  • Sicherheitsbeschränkungen

    Aus Sicherheitsgründen ist es verboten Glasflaschen, Dosen, Hartverpackungen oder sonstige als Wurfgeschosse verwendbare Gegenstände (z.B. Deo, Parfum etc.) auf das Gelände mitzubringen. Diese Gegenstände werden daher beim Einlass abgenommen.


    Taschen
    Taschen nur bis max. DIN A4 (21cm x 29,7cm). Das Verbot betrifft Taschen und Rucksäcke, deren größte Seite größer als das Format „DIN A4“ (21,0 x 29,7 cm) ist.

    Um Wartezeiten beim Einlass zu minimieren, bitten wir alle Konzertbesucher darum, generell von der Mitnahme von Taschen abzusehen. Es gibt vor Ort keine Möglichkeit die Taschen abzugeben. Der Einlass wird mit kleineren Taschen (Bauchtaschen, kleine Umhängetaschen, Clutches) zwar gewährt, wir bitten Euch jedoch auch hier darum, euch auf ein absolut notwendiges Minimum (z. B. Geld, Medikamente) zu beschränken.


    Mit folgenden Gegenständen wird kein Einlass gewährt:

    • Große Taschen wie Rucksäcke, Shopper-Taschen, Reisetaschen, Koffer, Körbe und Kühltaschen
    • professionelle Kameras mit Wechsel- und/oder Zoomobjektiven und Videofunktion
    • Audio- und Videoaufnahmegeräte aller Art
    • Licht- und Videoausrüstungen
    • GoPro Kameras
    • Selfie Sticks
    • elektronische Geräte wie z.B. Tablets, Laptops, Powerbanks, mit Ausnahme von Mobiltelefonen
    • Essen und Getränke (beides ist im Stadion erhältlich)
    • Stühle, Hocker, Klappstühle
    • Waffen, Messer, Taser, Schlagstöcke, Pfefferspray, etc.
    • Glasbehälter
    • Taschenlampen, Schlüssel- & Geldbörsenketten, Leuchtstäbe, Laserpointer
    • große Fahnen und Poster (inkl. Stöcke)
    • Helme

    Bitte beachte auch unsere Hausordnung.

  • Jugendschutz

    Bitte beachte, dass Kindern unter 6 Jahren kein Zutritt zum Veranstaltungsgelände gewährt wird, auch nicht in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person. Jugendliche unter 16 Jahren dürfen nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person am Konzert teilnehmen. Hierfür ist die Erziehungsbeauftragung (gemäß §1 Abs.1 Nr. 4 Jugendschutzgesetz) vollständig auszufüllen und beim Konzert bei sich zu tragen.

  • Barrierefreie Anfahrt & Zugang

    ÖPNV
    Am S-Bahnhof Olympiastadion befindet sich der Aufzug am Ausgang „Flatowallee“, der Ausgang „Trakehner Allee“ verfügt leider über keinen Aufzug. Der U-Bahnhof Olympiastadion ist rollstuhlgerecht ausgestattet. Von der S-Bahn-Haltestelle bzw. dem U-Bahnhof Olympiastadion gelangt man zu den Haupteingängen Osttor und Südtor.

    PKW
    Für alle, die mit dem Auto anreisen, befinden sich auf dem Parkplatz P O5 vor dem Olympiastadion (zwischen Coubertinplatz, Südtorweg und Gutsmuthsweg) barrierefreie Parkplätze in ausreichender Anzahl.

    Im Stadion
    Auf Höhe der Blöcke C/D, N, Q/R und S/T gelangen Rollstuhlfahrer barrierefrei auf den unteren Umgang. Von dort aus können die für die Rollstuhlfahrer vorgesehenen Plätze problemlos erreicht werden. Kioske sowie barrierefreie Toiletten sind in ausreichender Anzahl ebenfalls im Unterring vorhanden. Auch unsere VIP-Bereiche sind barrierefrei.

    Gehhilfen
    Das Mitbringen von Gehhilfen ist im Ausnahmefall im Innenraum (Stehplatz) gestattet. Zu diesen Ausnahmen gehören Krücken sowie Gehstöcker. Das Mitbringen eines Rollators ist nicht erlaubt.

    Hinweis
    Das Olympiastadion Berlin verfügt über zwei Eingänge – dem Ost- und dem Südtor. Beide Eingänge können gleichermaßen genutzt werden.

  • Anfahrt und Parkplätze

    Das Konzertticket berechtigt zur An- und Abreise mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln (außer Sonderverkehrsmittel). Wir empfehlen daher die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

    ÖPNV
    Folgende Linien bringen Dich nah ans Olympiastadion: 

    U-Bahn
    Mit der U-Bahnlinie U2 erreichst Du den U-Bahnhof Olympia-Stadion. Von dort aus ist es nur ein kurzer Fußweg bis zum Stadion (Eingang Osttor: 500m, Eingang Südtor: 870m).

    S-Bahn
    Mit der S-Bahnlinie S3 und S9 erreichst Du den S-Bahnhof Olympiastadion. Von dort aus ist es nur ein kurzer Fußweg bis zum Stadion (Eingang Südtor über den Ausgang Flatowallee: 200m, Eingang Osttor über den Ausgang Trakehner Allee: 250m)

    Bus
    Mit dem Buslinien M49 und 218 erreichst Du die Haltestelle Flatowallee. Von dort aus ist es nur ein kurzer Fußweg bis zum Stadion. Mit der Buslinie 104 erreichst Du den U-Bahnhof Neu-Westend. Von dort aus kannst Du entweder direkt zum Stadion gehen oder eine weitere Haltestelle mit der U-Bahnlinie U2 zum Bahnhof Olympiastadion fahren.

    PKW
    Aus Richtung Hamburg/Rostock:
    • Stadtring Richtung Charlottenburg (A100)
    • Ausfahrt Kaiserdamm Süd
    • Kaiserdamm entlang über den Theodor-Heuss-Platz, in Richtung Spandau (Heerstraße) immer geradeaus fahren, rechts halten
    • rechts in die Flatowallee abbiegen, direkte Zufahrt zum Stadion / Südtor
    • alternativ: Zufahrt zur Tiefgarage Süd – von Flatowallee links abbiegen; Jesse-Owens-Allee folgen, nach ca. 100 m rechts Zufahrt zur Tiefgarage Süd 

    Aus Richtung München/Nürnberg, Hannover/Magdeburg, Leipzig:
    • Über die Avus (A115) Richtung Autobahndreieck Funkturm
    • Ausfahrt Messedamm (Richtung A100), rechts halten
    • an der zweiten Ampel links abbiegen
    • rechts in die Jafféstraße bis zur Heerstraße
    • links in die Heerstraße abbiegen, rechte Fahrspur
    • rechts in die Flatowallee abbiegen, direkte Zufahrt zum Stadion / Südtor

    Aus Richtung Brandenburger Tor:
    • Straße unter den Linden, Richtung Spandau
    • Kaiserdamm entlang über den Theodor-Heuss-Platz, in Richtung Spandau die Heerstraße entlang, dann der Ausschilderung folgen
    • immer geradeaus fahren, rechts halten
    • rechts in die Flatowallee abbiegen, direkte Zufahrt zum Stadion / Südtor 

    PARKEN
    Rund um das Olympiastadion Berlin gibt es eine Vielzahl an öffentlichen Parkplätzen, die auch bei Veranstaltungen (teilweise Gebührenpflichtig) genutzt werden können:

    • Olympischer Platz (max. 2,8 Tonnen pro Fahrzeug)
    • Parkplatz PO1
    • Parkplatz PO4 mit behindertengerechten Stellflächen (max. 2,8 Tonnen pro Fahrzeug)
    • Parkplatz PO5 mit behindertengerechten Stellflächen (max. 2,8 Tonnen pro Fahrzeug)
    • Parkplatz PO7

    Bitte folge an Veranstaltungstagen den Verkehrsleitsystemen.

  • Presseakkreditierungen

    Akkreditierungen sind ausschließlich über die Pressestelle von der MCT Agentur GmbH möglich.

    Bei Fragen Mail an: presse@mct-agentur.com

  • Sonstige Hinweise

    Verpflegungsstände mit einem reichhaltigen Angebot an Getränken und Speisen findest Du auf dem gesamten Areal, sowie auch im Innenraum. In Deinem eigenen Interesse und aus sicherheitstechnischen Gründen darf lediglich ein Getränk im Tetra Pak bis maximal 0,25 Liter Inhalt (nichtalkoholisch und original-verschlossen) mit auf das Konzertgelände genommen werden.

    Denk an Sonnenschutz (Creme, Kopfbedeckung, etc.) sowie an regenfeste Kleidung.

    Laute Musik kann Dein Gehör schädigen! Wir machen darauf aufmerksam, dass insbesondere bei Kindern auf Gehörschutz und angemessene Platzierung auf dem Gelände zu achten ist. Wir empfehlen, Kinder unter 8 Jahren nicht auf das Konzert mitzunehmen.

    Für medizinische Notfälle befinden sich Sanitäter und Ärzte vor Ort.

    Am Olympiastadion Berlin stehen Dir folgende Fahrradparkplätze zur Verfügung:

    • am Osttor vor den beiden Torhäusern (links und rechts von den Olympischen Ringen)
    • am Südtor (mit Blick aufs Stadion links)
    • vor dem Schwimmbadeingang
    • vor den Kassencontainern am PO 4

Stadionplan

Kategorie