BERLIN 2018 Leichtathletik-EM

Die Leichtathletik kehrt heim auf und neben die schnellste Bahn der Welt! Vom 7. bis 12. August 2018 finden erstmals im Olympiastadion Berlin und auf den Straßen der deutschen Hauptstadt die 24. Leichtathletik-Europameisterschaften statt. Rund 1600 Athletinnen und Athleten aus über 50 Nationen werden erwartet und um Medaillen in 47 Disziplinen antreten.

Die blaue Laufbahn von Berlin erwartet Europas beste Leichtathleten zu einem ereignisreichen Programm. Höhepunkt folgt auf Höhepunkt – und das von Beginn an! Bereits am ersten Wettkampftag stehen mit den 100m-Finals der Frauen und Männer zwei Knüller auf dem Programm. Zwei von insgesamt fünf Final-Entscheidungen schon am ersten Tag – so schnell startet sonst kein Event!

Karten für das größte Sportereignis des Jahres 2018 in Deutschland sind bereits ab 15,00 Euro für die Vormittage sowie ab 35,00 Euro für die Abend-Entscheidungen erhältlich.

#Berlin2018 is ready to go…

Könnt Ihr das Kribbeln schon spüren? #Berlin2018 steht in den Startlöchern und wird jeden in seinen Bann ziehen. Ob im Olympiastadion Berlin oder am Breitscheidplatz, ganz Europa lebt das Sporthighlight in 2018. Seid ihr dabei? Tickets gibt es hier: https://www.berlin2018.info/tickets/#RoadtoBerlin #DasSportFestival+++Are you feeling it already? Berlin 2018 is ready to kick off and everyone can be sure to be impressed! Berlin awaits you!Get your tickets fast: https://www.berlin2018.info/en/tickets/

Gepostet von Berlin 2018 – Leichtathletik Europameisterschaften am Sonntag, 29. Juli 2018

 

  • Programm

    Einen ausführlichen Zeitplan finden Sie auf der Website des Veranstalters: www.berlin2018.info/zeitplan/

  • Was darf mit, was nicht

    Folgende Gegenstände dürfen auf das Gelände:

    – Handgepäck bis 25l Volumen (eins pro Person)

    – PET- und Plastikflaschen bis 0,5l

    – Kinderwagen

    – Gehhilfen

    – Sitzkissen

    Nicht gestattet sind folgende Gegenstände:

    – Profikameras und -ausrüstung, Spiegelreflexkameras und Kameras mit abnehmbaren Zoomobjektiven

    – Stative

    – Videokameras/Tonrekorder

    – Klapp- und Campingstühle, Hocker

    – Glas und Dosen

    – Picknickkörbe, Kühlboxen, sperrige Gegenstände

    – Helme

    – Gegenstände, die als Waffen-, Hieb-, Stoß- oder Stichwaffe Verwendung finden können (z.B. Stockregenschirme)

    – alkoholische Getränke aller Art

    – Speisen

    – Koffer

    – Tiere

    – Waffen aller Art

    – Feuerwerkskörper

    – Haarspray, Sprühfarben

    HINWEIS: Für Kinderwagen, Gehhilfen und ähnliches gibt es einen „Parkplatz“ im Stadionumlauf. Schließfächer sind auch an Ost- und Südtor außen vorhanden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Volunteers von BERLIN2018.

  • Anfahrt und Parkplätze

    Viele Wege führen Sie ins Olympiastadion Berlin. Am besten erreichen Sie uns mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, von dort aus ist es nur ein kurzer Fußweg bis ins Olympiastadion Berlin. Eine genaue Beschreibung ob mit dem Auto, der Bahn oder zu Fuss finden Sie hier.

    Parkplätze

    Rund um das Olympiastadion Berlin gibt es eine Vielzahl an öffentlichen Parkplätzen, die auch bei Veranstaltungen (teilweise gebührenpflichtig, ca. 10 Euro) genutzt werden können:

    Olympischer Platz (max. 2,8 Tonnen pro Fahrzeug), Parkplatz PO4 mit behindertengerechte Stellflächen (max. 2,8 Tonnen pro Fahrzeug).

    Bitte folgen Sie an Veranstaltungstagen den Verkehrsleitsystemen. Wir empfehlen Ihnen, an Veranstaltungstagen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

  • Barrierefreier Zugang

    Zugang für Rollstuhlfahrer zum Olympiastadion ist an den gesonderten Eingängen am Süd- und Osttor möglich.

    Auf Höhe der Blöcke C/D, G/H, J/K, N, Q/R und S/T gelangen Rollstuhlfahrer barrierefrei auf den unteren Umgang. Von dort aus können die für die Rollstuhlfahrer vorgesehenen Plätze problemlos erreicht werden. Kioske sowie behindertengerechte Toiletten sind in ausreichender Anzahl ebenfalls im Unterring vorhanden. Auch unsere VIP-Bereiche sind barrierefrei.

  • Presseakkreditierung

    Die Akkreditierung erfolgt ausschließlich über die Pressestelle des Veranstalters.

    Alle Informationen finden Sie unter:  www.berlin2018.info/medien/akkreditierung/

Stadionplan

Kategorie