Die Kapelle im Olympiastadion Berlin

Ort der Ruhe

Noch rechtzeitig vor der Fußball Weltmeisterschaft 2006 wurde mit einem ökumenischen Gottesdienst die Kapelle im Inneren des Olympiastadion Berlin eröffnet.

Die Stadionkapelle steht den Sportlern im Olympiastadion Berlin als ein christlicher Andachtsraum ebenso zur Verfügung wie den Menschen, die in ihr Ihre Eheschließung oder die Taufe des Kindes feiern wollen.

Für den musikalischen Rahmen im Gottesdienst sorgt eine neue, einzelangefertigte Orgel.

Wissenswert

In einem Oval in feinstem Blattgold bietet sie mit Bibelversen in 18 verschiedenen Sprachen Besuchern aus aller Welt ein Stück Heimat. Sie ist ein ökumenischer Andachtsraum: Katholische und evangelische Christen nutzen die Kapelle gemeinsam. Die Kapelle bietet 70 Besuchern Platz.